Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen Rezept

Drucken
5 von 1 Bewertung
Rezept für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 720 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Packung Vanillezucker
  • 450 g Butter
  • 450 g Kuvertüre
  • 500 ml Wasser
  • 50 g Kakao
  • 1 Ei
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175°C (Ober/-Unterhitze) vorheizen.
  • Butter, Wasser, Zucker, Kakao, Kuvertüre und Vanillezucker in einen Kochtopf bei kleiner stufe langsam erwärmen. Gelegentlich umrühren bis die Zutaten geschmolzen sind. Anschließend in einen Schlagkessel füllen und ca. 10 bis 12 Minuten abkühlen lassen.
  •  Anschließend ein Ei mit dem Mixgerät auf höchster Stufe unterrühren, Backpulver mit dem Mehl mischen und langsam nach und nach beimischen.
  • Die Schokoladenkuchenmasse in die Backform füllen und im vorgeheitzten Backofen den Schokoladenkuchen ca. 45 bis 50 Minuten fertig backen.

Notizen

Ein Traum aus Schokolade – und in kurzer Zeit zubereitet. Entdecken Sie das super einfache Rezept für unser verführerisch, leckeres Schokoladenküchlein. Gerne können Sie das Rezept auch mit frischen Früchten verfeinern. Ganz nach Ihrem Geschmack!
Michael Erkens
Michael Erkens
Kochmoderator bei lemondo.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Dessert Rezepte – genauso gut!