Krabi

Krabi

Krabi, hier denken Sie sicherlich an super Strände und Sonne pur. Die Insel ist ein beliebtes Reiseziel der Deutschen. Hier ist es immer warm und Sie können sich an schneeweißen Stränden so richtig erholen.

Die beste Reisezeit für Krabi

Thailand ist von November bis März. In diesen Monaten herrschen hier angenehme 30 Grad und ein Sonnenbrand ist nicht ausgeschlossen. Von April bis Juni ist es bei 40 Grad heiß bis schwül. Die Monate Juli bis Oktober gehören der Regenzeit. Aber Sie sollten nicht an Regentage in Europa denken, denn es herrschen immer noch angenehme Temperaturen. Hier sinkt die Temperatur nie unter 20 Grad.

Nur der Norden macht da eine kleine Ausnahme. In den Bergen kann es mal auf 10 Grad runter gehen, aber selbst dann reicht eine lange Hose und ein T- Shirt völlig aus. Sicher gibt es in Thailand verschiedene Jahreszeiten, aber diese sind nicht so extrem wie in Europa.

Welche Reiseziele gibt es in Thailand ?

Für Krabi gibt es drei Hauptrichtungen für Touristen. Einmal ist es der Süden, einmal der Nordwesten und der Nordosten. Im Süden von Thailand sind die meisten Touristen, denn hier gibt es schneeweiße Strände und glasklares Meer. Die bekanntesten Orte sind hier Khao Lak, Ko Samui und Phuket. Die Phi Phi Inseln sind ein weiteres Highlight des Südens. Wer natürlich Natur, Berge , Wald und Kultur liebt dem sei der Nordwesten empfohlen.

Hier kommen alle Wanderfreunde auf Ihre Kosten. Die Orte Chiang Mai und Kanchana Bun seien hier nur als Beispiel genannt. Für alle Touristen die Ruhe und Entspannung suchen und das echte Asien erleben möchten ist der Nordosten wie dafür geschaffen. Orte wie zum Beispiel Chonburi und Nony Khai bieten sich dafür erstklassisch an.

Sehenswürdigkeiten von Krabi und anderen Regionen

Die Hauptsehenswürdigkeiten sind die Tempel. Der Favorit unter diesen ist der Wat Po Tempel. Der Bot ist nur für Mönche zugänglich. Der Viharn dagegen ist ein Tempel, der für das Volk als Gebetsstätte dient. Ein weiterer sehenswerter Tempel ist der Wat Arun in Bangkok. Er liegt auf der westlichen Seite des Chao Praya River. Hier hat man einen schönen Blick über den gesamten Fluß. Die Insel liegt ebenfalls im Süden von Thailand.

Auf den ersten Blick ist diese Stadt etwas schnuddelig und langweilig, aber wenn man länger in ihr verweilt doch recht charmant. Die bekanntesten Strände sind hier Ao Nang und Raily Beach. In der Region gibt es auch Krabi Town. Hier gibt es schöne Kaffee`s und üppige Mangroven. Sehr schön ist auch die Ufer Straße “ Kongha Road. Krabi zeichnet sich durch weisse Strände und Palmenwälder besonders aus. Man findet hier preiswerte Übernachtungen, gute Kneipen und zwei Nachtmärkte.

Chiara
Chiara
Chiara bietet seit 2011 in der Kölner Kochschule am schönen Rheinauhafen Kochkurse und Cocktailkurse an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chiara
Chiara
Chiara bietet seit 2011 in der Kölner Kochschule am schönen Rheinauhafen Kochkurse und Cocktailkurse an.