Apfel Clafoutis

Apfel Clafoutis

Apfel Clafoutis Rezept

Drucken
5 von 1 Bewertung
Rezept für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 4 Eier Eiweiß und Eigelb trennen
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 150 g Joghurt
  • 1 Vanilleschote
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Puderzucker
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen

  • Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz zu Eisschnee schlagen und beiseite stellen.
  • Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und beiseite stellen.
  • Nun das Eigelb mit dem Zucker und der ausgekratzten Vanille in einer Schüßel schaumig schlagen.
  • Nach und nach Mehl, Milch und Joghurt zur Eigelb-Masse geben.
  • Jetzt kann der Eischnee unter die Masse gehoben werden.
  • Die Masse kann Jetzt in flache Förmchen gefüllt werden auf die Masse kommen jetzt 4-5 Apfel Spalten auf die leicht in die Masse gedrückt werden.
  • Zum Schluss werden Apfel Clafoutis bei 180° C in einem vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten fertig gebacken. Kurz vor dem Servieren mit etwas Puderzucker und Zimt bestreuen.

Notizen

Leckere Apfel Clafoutis das perfekte Gebäck am Frühstückstisch in einfachen Schritten zubereitet. Probiert es aus Ihr werdet begeistert sein.
Michael Erkens
Michael Erkens
Kochmoderator bei lemondo.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Dessert Rezepte – genauso gut!